Say NO to cruelty! Logo

Du bist auf der Suche nach tierfreundlichen Alternativen zu Tierversuchen in Körperpflege und Kosmetik?

Dann bist du hier genau richtig. Auf dieser Seite sammeln wir für dich Wissenswertes über Tierversuche, deren rechtliche Grundlagen und die tierfreundlichen Alternativen dazu. Außerdem findest du hier Erfahrungen und Empfehlungen aus dem weiten Feld der tierversuchsfreien Kosmetik, Anleitungen zum Selbermachen, Produkte ohne Tierversuche und auch vegane Alternativen. Mach' mit und sage auch du nein zu Tierversuchen!

Logo No to Cruelty!

Was Tierversuche sind und warum sie gemacht werden, erfährst du in unserem Artikel über Hintergrundwissen zum Thema Tierversuche. Mehr über Tierversuche und Naturkosmetik sowie vegane Produkte kannst du im Artikel über die Abgrenzung zwischen Naturkosmetik und tierversuchsfreier Kosmetik lesen.
Mehr über Tierversuche und Eigenmarken aus der Drogerie gibt es im Beitrag über tierversuchsfreie Drogerie-Eigenmarken.
Und wenn du wissen möchtest, wie du tierversuchsfreie Kosmetik erkennst, haben wir für dich eine Liste mit den bekanntesten Labels und Zertifizierungen zusammengestellt.
Viel Spaß beim Stöbern!


5 Gründe, tierversuchsfreie Kosmetik zu kaufen

Warum sollte ich als Verbraucher auf im Tierversuch getestete Kosmetik verzichten?
Hier findest du Argumente und Denkanstöße gegen Tierversuche und für mehr innere und äußere Schönheit ohne Tierleid.

  1. Tiere sind fühlende Lebewesen

    Jedes Tier hat Rechte und empfindet Schmerzen, Leid und Angst genau wie wir Menschen auch. Kein Tier sollte für die Herstellung von Kosmetik leiden oder sterben müssen, insbesondere weil es mittlerweile viele tierfreundliche Alternativen zum Tierversuch gibt.
    Mehr über das Leid, das Tieren für die Herstellung von Kosmetikprodukten zugefügt wird, kannst du in unserem Beitrag über Verfahren in Tierversuchen nachlesen.

  2. Es gibt genug sichere Alternativen zu Tierversuchen

    Heutzutage sind Tierversuche lange nicht mehr nötig, um die Sicherheit von Inhaltsstoffen und Endprodukten zu gewährleisten. Es gibt eine Reihe von sehr aussagekräftigen, sicheren und tierfreundlichen Alternativen zu Tierversuchen. Mehr über diese Alternativen kannst du im Artikel über Alternativen zu Tierversuchen lesen.

  3. Deine Stimme als Verbraucher zählt

    Was Konsumenten kaufen wird weiter produziert, was niemand kauft, lohnt sich für den Hersteller nicht. Wenn niemand mehr im Tierversuch getestete Produkte kaufen würde, müssten die Hersteller umdenken, um ihre Produkte weiterhin verkaufen zu können. Jede Verbraucherstimme, die nein zu Tierversuchen sagt, setzt Hersteller, die noch immer Tierversuche durchführen unter Zugzwang. Fange jetzt an, ethisch korrekte und tierfreundliche Hersteller zu unterstützen – deine Stimme zählt!

  4. Große Auswahl an tierversuchsfreien Produkten

    Mittlerweile existiert eine große Produktpalette von tollen tierversuchsfreien und veganen Produkten, in der jeder sein Lieblingsprodukt finden kann. Das finden und kaufen von tierfreundlicher Kosmetik ist heute so einfach wie noch nie! Auch auf dich warten neue tierfreundliche Lieblingsprodukte – ob Haar- und Körperpflege, Reinigungsmittel oder Makeup.

  5. Einfache und schnelle Recherche

    Dank des Engagements von Tierschutzorganisationen, Medien und auch der Politik selbst ist es mittlerweile auch Dank des Internets so einfach wie noch nie, herauszufinden ob ein Unternehmen Tierversuche durchführt oder nicht. Jeder kann jederzeit schnell die Informationen finden, die er sucht. Abgesehen von vielen Labels und Zertifizierungen für tierversuchsfreie Kosmetik auf den Produkten selbst, findest du auch in der Positivliste von PETA Hersteller, die ohne Tierversuche produzieren.

Impressum Datenschutz